News

Forschungsprojekt "Momentenreduktion" AIF /IGF 20.809 BR startet an der Universität Magdeburg

Das Reibschweißen findet aufgrund seiner prozessbedingten Vorteile wie einer hohen Prozessstabilität sowie der zuverlässigen Verbindungsqualität in vielen Industriebereichen Einsatz. Dabei besteht der Fügeprozess hinsichtlich der Prozessparametrierung seit 50 Jahren annähernd unverändert. Das Reibmoment als Reaktionsgröße erreicht prozessbedingt sowohl beim Anreiben als auch in der Bremsphase lokale Maxima. Eben diese machen es nötig, dass Bauteile mittels ausreichend hoher Kräfte durch die Spannmittel zwecks Kraftschluss vorgespannt werden. Die damit verbundene massive konstruktive und somit kostenintensive Ausführung der Spannmittel, einhergehend mit dem Verschleiß im Falle von Bauteilschl

Latest posts
Archive
Follow us!
  • YouTube Social  Icon
  • Google+ Social Icon

© 2020. All rights reserved. Sampro GmbH, Magdeburg Germany | info@sampro-software.com

  • YouTube Social  Icon